TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules

Erfolg kann man lernen. Jeder. Im Erfolgspodcast TomsTalkTime von Tom Kaules lernst Du in inspirierenden Interviews und einzelnen Storys die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Prominenten. Du lernst in Experten-Interviews wie erfolgreiche Menschen erfolgreich geworden sind und warum sie erfolgreich bleiben. Wie sie den richtigem Umgang mit Erfolg und auch den Umgang mit Niederlagen gelernt haben. Das richtige Mindset ist wichtig, um richtig viel Geld zu verdienen, glückliche Beziehungen führen, mit sich selbst im Einklang zu sein und dadurch Beruf und Familie bestens miteinander vereinbaren zu können. Einschalten. Zuhören. Sich motivieren und Inspirieren. Lernen. Tun. Erfolg haben.

Direct download: TTT_432_DrBauer.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

Lars ist 25 Jahre jung und seit dem 16. Lebensjahr Unternehmer. Er kommt eigentlich aus der Technologie Branche, in der er eine erfolgreiche Software Firma aufgebaut hat. Anfang 2014 ist er in den eCommerce Bereich gewechselt und hat dort 2 weitere Unternehmen im Bereich Nahrungsergänzung aufgebaut. Er lebt dort einen "Selbstoptimierungsdrang" aus und entwickelt auf Basis von Studien eigene Supplements. Seit Ende 2015 verkauft Lars sehr erfolgreich unter anderem auf Amazon und entwickelt sich hier zum Experten. Zusätzlich schreibt er über seine Challenge, 1000€ Reingewinn pro Tag über Amazon bis Ende Q2 2016 zu erwirtschaften. Dort teilt er seine Learnings und Zahlen öffentlich.

Dein Pitch: 

Hi ich bin Lars und Gründer seit ich Laufen kann. Ich liebe "den Prozess" profitable Unternehmen aufzubauen.

Dein schlimmster Moment als Unternehmer? 

Ich lebe nach dem Prinzip: Es gibt für jedes Problem eine Lösung aber manchmal gibt es diese Momente in dem man das Probleme nicht lösen kann.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? 

Diese „Leidenschaft“ war schon immer da - es brennt schon seit vielen Jahren in mir :)

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat? 

Wieder ausschließlich dazu tun, was ich richtig gut kann.

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

Digitalmarketer

Link zur Ressource: 

digitalmarketer.com

Buchempfehlung 1: 

Die 4-Stunden Woche, Timothy Ferris

 

Buchempfehlung 2: 

Wie man Freunde gewinnt, Dale Carnegie

 

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

Lars Müller
http://www.doinglean.com

 

Direct download: TTT_431_mueller.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

"Kannst Du nicht einmal eine Sache zu Ende bringen?" Wenn Du diesen Satz schon mal öfters gehört hast, dann ist diese Episode für Dich unheimlich wichtig.

Worum geht es? Es geht um Scanner-Persönlichkeiten. Also um stark begeisterungsfähige Menschen. Ein Scanner könnte (fast) alles machen - und am besten auch noch gleichzeitig. Scanner sind permanent auf der Suche nach dem Richtigen und dem Besten. Und entscheiden sich oft dann meist für keins von Beiden. Sie fühlen sich wie ein Esel, der zwischen 2 leckeren Heuhaufen verhungert, weil er nicht weiß, welchen er zuerst essen soll.

Das vorgestellte Buch in der Episode, welches ich auch wärmsten Empfehlen kann, ist das hier. Bestelle es Dir am besten jetzt:

"Du musst Dich nicht...."

 

Also jetzt reinhören, verstehen, umsetzen und noch erfolgreicher werden!

Rock it!

Tom

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Direct download: TTT_430_Scannerpersoenlichkeiten.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

 

Hast du dich schon immer gefragt, warum du alles gibst, um deine Ziele zu erreichen, sie jedoch nie erreicht hast, egal was du dafür angestellt hast? Elena Sommer ist Umsetzung-Coach, Autorin und EFT Expertin und hilft Selbstständigen und Kleinunternehmerin mehr Umsatz zu generien ohne mehr arbeiten zu müssen. Sie hat ein sehr effektives Coachingskonzept entwickelt das zielorientiert arbeitet und echte Resultate liefert. Ihre Kunden verdoppeln ihre Umsätze in der Hälfte der Zeit und gewinnen so mehr Zeit für sich und Ihre Familie. Dabei gibt sie ihr Wissen als Marketing-Kommunikations-Wirtin mit Coachingelementen weiter.
Doch bevor Sie Ihren Durchbruch 2015 als Umsetzungs-Coach und EFT Spezilistin erleben durfte, war sie viele Jahre als Yogaleherin tätig und half Müttern körperlich fitter und mental stärker zu werden. Sie gründete Sommeryoga und konzipierte ein einzigartiges Yogakonzept, das den Kleinkindern und Babies erlaubte in der Kinderbetreuung zu spielen, während die Mütter sich voller Vertrauen auf ihr Yoga einlassen konnten. Eher durch Zufall ist sie auf die Nische "Geld verdienen im Internet" gestoßen und hat die Büchse der Pandorra geöffnet....
Heute ist Sie Kindlebuch-Autorin mit 2 Fachbüchern über EFT, das dritte wird gerade lektoriert, Ihr EFT-Online-Prgramm "Unerschütterliches Selbstvertrauen und Charisma mit EFT" wurde 2015 veröffentlicht und verkauft sich seither ordentlich, eine Coaching-Leitfaden für Auswanderer, darf 2016 nun endlich, nach einigen rechtlichen Hin und Hers, auf den Markt gebracht werden. Seit 2 Jahren betreibt sie auch Videomarketing und begeistert immer mehr Menschen mit ihrer authentischen Art.
Sie hält nichts von Fakes, auch nicht bei Handtaschen, und spart sich die 10 Euro lieber oder geht damit mit ihren Kindern Eisessen.
Ihre höchsten Werte sind Authenzität und Integrität und das lebt sie auch, sowohl privat als auch beruflich.
Sie liebt es Menschen dabei zu helfen, den nächsten Schritt zu machen um dorhin zu kommen, wo Sie wirklich hinwollen - das ist Ihre Leidenschaft, die sie selbst jeden Tag an den Tag legt.

Dein Pitch: 

Als Umsetzungs-Coach helfe ich Selbständigen und Kleinunternehmern dabei, mehr Umsatz in weniger Zeit zu machen.

Dein schlimmster Moment als Unternehmer? 

Mein schlimmster Moment als Unternehmer war am 1. September 2001, als ich zum ersten Mal in meinem Leben die Tür meines damaligen Kindheitstraums öffnete. Eine eigene Bar. Als "Kind der Gastronomie" war es für mich ein Selbstverständnis, und seitdem ich 15 Jahre alt war, ging ich mit diesen Traum spazieren und auf einmal war der Moment da. Viele Wochen Arbeit, Liebe und Schweiß lagen hinter mir. Und ich fiel in ein tiefes Loch... es war so absurd. Traum erfüllt - Elena am Boden..., es war ein sehr hartes Stück Arbeit, mich da alleine herauszuholen, vor allen Dinge, weil es keinen offensichtlichen Grund gab...der lag tief im Unbewussten begraben...2 Jahre später fand ich einen sehr guten Anwalt, der mir bei der 6 jährigen Schuldenbereinigung geholfen hat... Die Zeit war schlimm, aber hat mir auch gezeigt, wie wertvoll eine Familie ist, die einen vielleicht in alltäglichen Dingen nicht immer unterstützt, aber geschlossen hinter dir steht, wenn du sie brauchst. Die Scham und Peinlichkeit, das Gefühl des Versagens und die Mutlosigkeit konnte ich Stück für Stück mit meiner Lieblingstechnik EFT auflösen.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? 

Meine Leidenschaft war schon immer da, allerdings nicht immer so greifbar, wie bei einer Sängerin oder einem Schriftsteller. Früher wurde ich immer als "schwarzes Schaf" bezeichnet, weil ich "anders", "komplizierter" nicht so "konform" war. Das war in der Kind- und Schulzeit eher anstrengt, da vieles nicht verstanden wurde. Heute ist diese Erfahrung Gold wert, gerade für meine zweite Tochter zahlt sich mein damaliges "Trotzverhalten" aus und es hat sich in ein starkes Durchsetzungsvermögen umgewandelt.
"Dienen am Menschen" so wie ich es verstehe und praktiziere ist unsichtbar - vielleicht, wenn ich zu Zeiten meiner griechischen Vorfahren mit Aristoteles oder Plato mit Blick auf die Ägais zusammen gesessen hätte, dann wäre es vielleicht einfacher gewesen und ich hätte mit ihnen philosophieren können. Okay, ein Mann hätte ich auch sein müssen. Die große Herausforderung bestand eher darin, die Leidenschaft zum Ausdruck zu bringen, Sichtbar zu machen - ohne die Erwartungen meiner Famile erfüllen zu müssen und mein einfach Ich sein - ganz unbesonders.

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat? 

Der wichtigste Schritt, der mich zum großen Erfolg gebracht hat, war an dem Tag als...
Quatsch, es sind immer viele kleine Schritte, die zum Erfolg führen, einer davon war die ständige Selbstreflektion, ein anderer war das kämpfen mit der Technik, wenn es mal wieder nicht funktionierte...ein weiteres sich immer wieder zu besinnen: Was ist mir wichtig?
Das was wirklich erfolgreich macht, so wie ich es sehe, ist, und das bestätigen so viele andere Erfolgreiche Menschen auch: Sei du selbst und mache das, was dir Spaß macht. Keiner sagt, das du damit auch Geld verdienen musst.

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

Meine derzeitige Lieblingsressource ist Skype - hier kann ich ortsunabhängig mit meinen Kunden aus Deutschland, Österreich oder Südafrika arbeiten.
Youtube liebe ich, da ich hier tausende von Menschen erreiche mit meinen Videos.
Wordpress finde ich genial, da es, okay nicht immer einfach, aber sehr gut entwickelt ist und für Anfänger und Profis viel zu bieten hat.

Link zur Ressource: 

www.skype.com
www.https://www.youtube.com/channel/UCN5pk0Qkc90gsfkPUmFWwpg
www.wordpress.com

Buchempfehlung 1:

Die Mäusestrategie für Manager, Spencer Johnson

Buchempfehlung 2: 

EFT emotional freedom technique: Wie ich es geschafft habe, mit Klopfen mein Leben zu verändern, Elena Sommer

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

Elena Sommer Coaching
Eschersheimer Landstrasse 578
60433 Frankfurt

www.elenasommer.info
www.auswandern-aber-richtig.com
www.mit-erfolg-klopfen.de

https://www.facebook.com/EFT-und-wie-Du-Deine-Erfolgsblockaden-f%C3%BCr-immer-aufl%C3%B6st-mit-Elena-Sommer-141225178473/?fref=photo

Direct download: TTT_429_sommer.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

Marc ist bisher sehr oft gescheitert, beruflich, privat und psychisch. Er ist in einem Kaff groß geworden, hat Zürichs Drogenszene überlebt, eine duale Ausbildung als Lacklaborant absolviert, CNC Maschinen geputzt, als Kurierfahrer gearbeitet, eine antroposophische Langzeittherapie gemacht, in Psychatrien gesessen und in Kroatien Capoeira gespielt. Er war Soldat und Zivi, Azubi, Studi, Stipendiat, Bachelorand, Masterand und irgendwann am Rand des Wahnsinns. Er wurde schon wiederbelebt, hat seither eine Krankenhausaversion und hat sich beide Zehen beim Fussball gebrochen obwohl er Fussball schrecklich findet. Er war auf Brasiliens höchsten Wasserfall trotz Höhenangst und in Italien auf einem Bike Festival ohne richtig Mountainbike zu fahren. Er hat auf der Strasse gelebt, in Obdachlosenunterkünften gehaust und den Fürst von Liechtenstein in seiner Wohnung getroffen. Er hat von ALG1 und ALG2 gelebt und ist mit einem Porsche Panamera durch das Allgäu gebraust. Er musste 56x Urin und knapp 70x Blut abgeben, er hat 7 unterschiedliche Gutachten in 7 Jahren über seine Person bekommen. Er is spirituell interessiert aber nicht festgelegt, hat Energieseminare und Aufstellungen gemacht, Ausleitungen negativer Energien über sich ergehen lassen und sein Blut pendeln lassen. Er hat eine Interferon- und Misteltherapien gemacht und nach 7 Jahren eine schlimme Krankheit bekämpft. Er gründete zwei Internetradios, eine Capoeira Kampfsportschule und zwei Firmen.
Aktuell betreibet Marc zwei Projekte die sich mit eben diesem Weg beschäftigen.
Entwicklungsbüro.org, mit verschiedenen Angeboten im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Coaching, Seminare und ab Frühjahr 2016 ein digitales Hyperaudio Selbstcoaching Programm und verschiedene E- und Audiobooks.
Media-Sozial.de, mit verschiedenen Angeboten im Bereich Medienpädagogik/Medienkompetenz für verschiedene Zielgruppen. Hochschullehre, Workshops und die gesamte Produktion seiner digitalen Produkte.

Dein Pitch: 

Ich versuche glücklich zu sein und die Welt mit meiner Partnerin zu bereisen. Beruflich versuche ich diesen Weg anderen zu vermitteln.

Dein schlimmster Moment als Unternehmer? 

Wenn ich meinen Weg verlassen hatte, strauchelte, hinfiel und der Zweifler in mir wieder Macht bekam.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? 

Ich denke ich habe viele Leidenschaften und jede für sich ist ein Prozess dem ich Raum gebe. Jedem unterschiedlich viel und mit unterschiedlicher Intensität und Priorität.

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat? 

Abstinenz, Disziplin, Mut und Vertrauen ins Leben.

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

Evernote, Feedly, Kubuntu, Twitter

Link zur Ressource: 

www.evernote.com
www.feedly.com
www.kubuntu.org
www.twitter.com

Buchtitel 1: 

Männlichkeit leben, Bjørn Leimbach

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

info(a)entwicklungsbuero.org

Podcast: Sozifon auf iTunes

Anonyme Selbsthilfe-Gruppen:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Direct download: TTT_428_kummer-2.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

Marc ist bisher sehr oft gescheitert, beruflich, privat und psychisch. Er war schon vier mal Tod. Vier mal erfolgreich wiederbelebt. Schwerst Drogenabhängig. Obdachlos. Heute ist er erfolgreich - lebendig, clean und trocken.

In dieser Sondersendung erzählt Marc sehr beeindruckend von seinem Leben als schwerst Suchtkranker (Kokain, Heroin, Alkohol,...). Wir reden darüber, was ein Suchtkranker tun kann, um aus der Sucht auszubrechen. Ebenso reden wir aber auch ausführlich über die Reaktionen der Angehörigen von Suchtkranken aus der Sicht des Süchtigen und was er sich, während der Sucht und auch rückblickend, von seinen Angehörigen gewünscht hätte. Wie sollte ein Angehöriger mit einem Suchtkranken umgehen und was sollte man auf keinen Fall tun.

Wo findet ich Hilfe? Als Alkoholiker, Drogenabhängiger und sonstiger Suchtkranker? Wo finde ich Hilfe als Angehöriger eines Alkoholikers, Drogenabhängigen oder sonstigen Suchtkranken?

Marc spricht sehr offen über seine Vergangenheit, die damit verbundenen Gefühle, Chancen, Niederlagen und wie er diesem Teufelskreis, trotz mehrfacher Rückfälle, letztendlich doch entfliehen konnte.

In diesem Interview reden stelle ich nicht die üblichen Unternehmer-Fragen an ihn. Das Interview mit Marcs Geschichten war so spannend und wertvoll, dass ich mich entschieden habe, dieses als Sondersendung zu veröffentlichen und in der nächsten Folge gibt es dann das Unternehmer-Interview mit Marc.

Bitte hinterlasse Marc und mir doch einen Kommentar zu diesem Podcast.

Wie findest Du das Interview? Hast Du selber Erfahrungen mit Suchtkranken machen müssen? Warst Du selber betroffen? Wie war es bei Dir?

Wir freuen uns sehr über Deinen Kommentar.

Danke :=)

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

info@entwicklungsbuero.org

Podcast: Sozifon auf iTunes

Anonyme Selbsthilfe-Gruppen:

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Direct download: TTT_427_kummer.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

 Ich helfe Unternehmern und Unternehmerinnen, ihre Perspektive mit System zu wechseln um sich als Gesamtpaket in ihrem neuen Unternehmertum auf schnellst möglichem Weg zu dem Einkommen zu bringen, das sie wirklich wert sind!

Dein Pitch: 

Ich unterstütze Unternehmer, Coaches, Berater und Trainer, als Experte in ihrer Branche wahrgenommen zu werden, die Perspektive zu wechseln und mit einer klaren Positionierung ihren Wunschkunden anzusprechen und profitabel zu beraten.

Dein schlimmster Moment als Unternehmer? 

Webseitencrash / 6 offline Sommer 2015

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? 

Der Leidensdruck war zu hoch als Angestellte in der Beratung, und bin dann aufs Ganze gegangen, um mittels Onlinemarketing mein Business zu forcieren

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat? 

Blog Podcast Social Media, die Marketingstrategie

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

facebook
youbube

Link zur Ressource: 

http://www.facebook.com

http://www.youtube.com

Buchempfehlung:

Crush it Why now is the tie to cash in on your passion, Gary Vaynerchuk

 

Buchempfehlung 2: 

Unverkäuflich! Schulabbrecher, Fußballprofi, Weltunternehmer - die völlig verrückte Geschichte von Bobby Dekeyser, Bobby Dekeyser

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

www.katharinaboersch.com

Mein Podcast "einfach wirksam - der Podcast für dein neues digitales Unternehmertum"
https://itunes.apple.com/at/podcast/einfach-wirksam!-der-podcast/id941558155

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Direct download: TTT_426_Boersch.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

Super Pareto Prinzip? Was´n das für Quatsch? Sind das evtl. Deine ersten Gedanken? Was wäre, wenn Du
dadurch aber echt brutal Zeit einsparen würdest? Also entweder viel mehr Freizeit - bei gleichem Verdienst - oder mehr Zeit für neue Projekte hättest? ;)

Vermutlich hast Du schon mal von der 80-20-Regel gehört, oder? Diese besagt, dass Du mit 20% des Aufwandes stolze 80% der Ergebnisse erreichst. 

Wenn Du aber 100% der Ergebnisse erreichen willst, musst Du, um bis auf 100% zu kommen, noch weitere 80% investieren! Wow... wenn Dir das wirklich bewusst wird, ist das eine unheimlich mächtige Erkenntnis. 

In dieser Episode erfährst Du, wie das Pareto Prinzip mein Geschäft voran treibt und ich zeige Dir wie es Email-Marketing beeinflusst. An einem ganz konkreten Beispiele zeige ich Dir, wie ich mit einer EMail-Liste von nur 130 Personen (also einer absoluten super kleinen Mini-Liste) fast genauso viel erreicht habe, wie mit einem Mailing an eine Liste mit 2.000 Personen! 

Und wenn Du das gehört hast gibt es keine Ausrede mehr wie: "Meine Email-Liste ist zu klein, da lohnt sich noch kein Email-Marketing."

Also jetzt reinhören, verstehen, umsetzen und noch erfolgreicher werden!

Rock it!

Tom

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Direct download: TTT_425_Pareto.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

Beate Forsbach, Dr. phil., geb. 20.5.1952 in Weddinghusen, lebt mit der Bernersennenhündin Senta auf der Ostseeinsel Fehmarn.

Als Autorin und Pädagogin geht es ihr darum, Menschen zu begeistern und zu ermutigen, ihre persönlichen Stärken zu entwickeln und das Beste aus ihrem Leben zu machen. Sie ist Autorin von bislang fünfzehn Büchern, zahlreichen Buchbeiträgen und Fachartikeln, Newslettern, Rezensionen und Blogs im Internet zu den Schwerpunkten: Lebenskunst, Musik & Musikpädagogik sowie Schreiben & Veröffentlichen.

Als Buch-Coach unterstützt sie Autoren dabei, eine zündende Idee für ihr Buch zu finden, ein verlagstaugliches Exposé zu erstellen, ein marktgerechtes Manuskript bei den Verlagen abzuliefern und ein gutes /marktfähiges Buch zu schreiben.

Sie bietet Seminare für angehende Autoren auf Fehmarn, in Berlin und in Südtirol an.

Im Verlags-Coaching unterstützt sie Self-Publisher und angehende Verleger beim Publizieren ihres Buches und bei der Gründung und Entwicklung ihres (Selbst-)Verlages.

Im Verlags-Consulting entwickelt sie mit Autoren und Unternehmern eine mittelfristige Strategie, wie sie sich eine sichtbare Autorenpositionierung schaffen, wie sie attraktive Bücher publizieren, die ihre Positionierung deutlich unterstützen und wie sie ihre Autorenkarriere mit markttauglichen und kundenrelevanten Verlagsprodukten strategisch planen.

Als Fotografin möchte sie den Blick auf die Schönheiten in unserem alltäglichen Leben lenken. Meine Lieblingsmotive finde ich auf der Ostseeinsel Fehmarn.

Als Verlegerin produziert sie unter dem Motto „Leben ist Mee(h)r – Für ein glückliches und erfülltes Leben“ in ihrem eigenen Verlag, der „Edition Forsbach“ in Neujellingsdorf auf Fehmarn, Bücher mit positiven Gedanken für ein positives, gelingendes Leben.

Ihr persönliches (Lebens)-Motto:
„Fliegen kannst Du nur gegen den Wind“

Dein Pitch: 

Ich bin Autorin von bislang 15 Büchern, helfe als Buch-Coach anderen Menschen, ihren Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen und und habe vor fast 5 Jahren meinen eigenen Verlag, die Edition Forsbach, gegründet.

Dein schlimmster Moment als Unternehmer? 

Kurz vor Drucklegung eines Buches stellte ich fest, dass ausführliche Passagen von dem Sohn eines der größten Kriegsverbrecher handelten - die Familie hatte damals auf Fehmarn gewohnt. Die 80jährige Autorin war eine nette Dame, die im Exposé von harmlosen Kindheitserinnerungen an das Jahr 1945 geschrieben hatte. Mein Mann war gerade gestorben und ich habe meinem Lektor vertraut, hatte das Manuskript nicht gelesen. Ich bin vom Vertrag zurückgetreten und lese seitdem jedes Manuskript selbst, bevor ich es annehme.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? 

Ich schreibe leidenschaftlich gerne, liebe Bücher und habe in den letzten Jahren das Glück des Büchermachens erfahren. Ich habe auch Bücher für andere Autoren gestaltet und dabei sehr viel über Lektorat, Layout und Buchherstellung gelernt.
Dabei habe ich festgestellt, dass es ein Kindheitstraum ist, der sich hier langsam aber sicher in meine Lebensrealität integriert.
Es fing damit an, dass ich 2007 aufhörte, wissenschaftlich zu schreiben und nicht mehr an einer Universität lehren wollte. Ich merkte, dass die Menschen meine Bücher und Texte gerne lesen, weil sie ihnen viel geben.
2008 hatte ich zum ersten Male die Idee, einen eigenen Verlag zu gründen. Ich traf immer wieder Menschen, die mir weitere Impulse dazu gaben.
Als wir Ende 2010 ganz nach Fehmarn umzogen, entschloss ich mich endlich, den Verlag zu gründen. Ich bestellte eine Domäne und besorgte einen Gewerbeschein.
Und nun wird der Traum ganz allmählich Realität, viele Menschen unterstützen mich dabei.

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat? 

Der wichtigste Schritt war, überhaupt anzufangen. Ich habe mein erstes selbstproduziertes Buch "Leben ist mehr - Lebenskunst lernen beim Älterwerden" bei Books on Demand produziert. Es war ein großer Erfolg und ich bringe es jetzt nach 8 Jahre neu in meinem Verlag heraus. Die Verlagsgründung war auch ein wichtiger Schritt - und dann noch: zweimal zu erkennen, dass ich mich von der bisherigen Organisation verabschieden musste, um professioneller zu werden - und zu überleben.

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

Facebook - in Verbindung mit meinen Fotos, meinem Blog und meiner Fähigkeit, auch in kurzen Texten die Menschen anzusprechen

Link zur Ressource: 

https://www.facebook.com/beateforsbach

Buchempfehlung 1: 

Buddenbrooks - Verfall einer Familie, Thomas Mann

Buchempfehlung 2: 

Der Traum vom eigenen Buch - Wie Sie ihn verwirklichen können, Beate Forsbach

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

Edition Forsbach
Dr. Beate Forsbach
Neujellingsdorf 4c
23769 Fehmarn

Telefon: +49 4371 1783
info@edition-forsbach.de
www.edition-forsbach.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Direct download: TTT_424_Dr-Forsbach.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST

André ist ein Experte für mehrEnergie und Lebensfreude. Er vermittelt Inhalte auf seineunnachahmliche lockere und entspannte Weise.

Er ist bekannt dafür, Menschen dabei zu helfen, eine echteTransformation in Ihrem Leben zu machen. Indem er Ihnen Schritt fürSchritt zeigt, wie sie Ihre Energie auf den nächsten Levelbringen.

Er liebt es, das Glücklich sein mit vielen Menschen zu teilen –und will einen Beitrag dazu leisten „mehr glückliche und vom Lebenbegeisterte Menschen auf diesem Planeten“ zu haben.

Seine Erfolgstechniken sind sehr effektiv und wirksam. Er hatsie in den vergangenen Jahren entwickelt und verfeinert – undselbst getestet. Das bedeutet, Du bekommst bei André keine graueTheorie, sondern Methoden für die Praxis, die funktionieren.Techniken, die Du sofort umsetzen kannst.

Bei André liegt der Fokus immer darauf, Ergebnisse zu erreichen.Nicht nur „darüber zu reden“.

Das Handeln und das TUN sind die Basis von André’s Wirken.

André begeistert jedes Jahr mehr als eine halbe Million Menschenmit seinem Tun.

Dein Pitch: 

Ich helfe Menschen mehr Lebensfreude und Freiheit zu erleben,indem ich Ihnen Schritt für Schritt zeige, wie sie ganz einfachIhre Energie auf den nächsten Level bringen können. Denn allesbeginnt mit unserer Energie. Sie ist der Multiplikator für alles,was wir tun. Und mit mehr Energie ist Erfolg, einfacher, schnellerund macht mehr Spaß! :-)

Dein schlimmster Moment alsUnternehmer? 

Ein "schlimmer" Moment war am Anfang von changenow. In 2008 ...also im Internet-Steinzeit-Alter ... ;-) Ich hatte seit ca. 5Monaten Jahr eine Website und hatte auch schon eine kleine EmailListe - vielleicht 250 Leute oder so.

Und ich habe jede Woche 2-3 Emails geschrieben, in denen ichrichtig gute Sachen rausgegeben habe.

Das Problem war - ich bekam einfach keine Rückmeldung auf meineSachen ... (mehr Details im Podcast ;-) )

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zufinden? 

Durch Momente der Stille. In dem ich wirklich in mich gegangenbin. In mich hineingehorcht habe.

Außerdem hab ich mich gefragt:

Was macht mir wirklich Spaß, was mache ich gerne, worin bin ichgut, worauf sprechen mich andere an, wofür habe ich ein Talent?

Und dann habe ich nach Mustern und Wiederholungen Ausschaugehalten.

Selbstbeobachtung - Selbsterforschung ist hier das Kernwort.

Lerne Dich selbst besser kennen.

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großenErfolg gebracht hat? 

Der wichtigste Schritt ist, die kleinen Schritte jeden Tag zugehen. ;-)

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

Klick Tipp! :-)

Link zur Ressource: 

https://www.klick-tipp.com/

Buchempfehlung 1: 

Der Erleuchtungist es egal, wie Du sie erlangst, ThaddeusGolas

 

Buchempfehlung 2: 

Glücklichsein!, André Loibl

 

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

Ganz einfach hier:

http://changenow.de/nimm-kontakt-mit-mir-auf/

oder natürlich auf Facebook:
http://www.facebook.com/Motivation.Glueck

oder Youtube:
https://www.youtube.com/user/changenowde

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenenPodcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deineneigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshopanmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Direct download: TTT_423_Loibl.mp3
Category:general -- posted at: 6:00am CEST