Preview Mode Links will not work in preview mode

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules


Feb 28, 2018

Obaid Rahimi ist am 15.02.1987 in Kabul geboren und als Kind mit seiner Familie vor dem Taliban-Regime nach Deutschland geflüchtet. In Hamburg hat er die Schule besucht und hat an der Universität Hamburg das Studium der Fächer Philosophie und BWL begonnen. Nach dem erfolgreichen Abschluss hat er das Masterstudium Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau begonnen.

Früh am Thema Ethik interessiert trieb Ihn die Frage „Was darf ich tun?“ um. Interessiert an der Interpretation aristotelischer Glücksethik, hatten Obaid und seine Kommilitonen die erste Idee für eine soziale und gleichzeitig wirtschaftliche Unternehmung. So entstand die Initiative headmates.  Jede einzelne Mütze wird von einer Oma aus Bayern in Handarbeit gefertigt und erzählt so eine ganz eigene Geschichte. Das so entstandene Unternehmen wurde von Obaid geführt, ein Teil der Einnahmen wurde gespendet.

Der Erfolg von headmates hat Obaid Rahimi und die anderen Gründungsmitglieder von headmates beflügelt. Sie wollten nach der zweiten erfolgreichen Saison mehr tun und mehr Menschen helfen. Das Projekt sollte sowohl sozial, als auch wirtschaftlich sein.

Obaid Rahimi, dessen Eltern aus Afghanistan kommen, hatte im Herbst 2012 das Land seiner Eltern besucht und war auch ein wenig in die umliegenden Dörfer gereist. Was ihm dort unter anderem aufgefallen war, war die Tatsache, dass sehr viele Kinder dort nur Sandalen trugen, weil sich viele Familien sich keine festen Schuhe für ihre Kinder leisten können. Die meisten Kinder tragen ihre Sandalen sogar im Winter. So wurde durch Obaid Rahimi und seinen Freund Marc Langener shoemates ins Leben gerufen. Mit dem Geld, welches durch den Verkauf jedes einzelnen Paares Schuhe in Deutschland erwirtschaftet wird, sollte ein Kind ein Paar Schuhe in Afghanistan finanziert bekommen. Um die afghanische Wirtschaft zu stärken will shoemates nicht irgendwelche Schuhe verschenken, sondern nur solche, die in Afghanistan produziert werden.

Mit Hilfe einiger Kontakte konnte er einen Partner in Afghanistan finden, der schon seit mehreren Jahren selbst Schuhe produziert. Das Unternehmen beschäftigt eine zweistellige Anzahl von Mitarbeitern und produziert bisher fast ausschließlich für den lokalen Markt. Durch die Kooperation mit shoemates können aber einige weitere Mitarbeiter eingestellt werden und das Unternehmen kann wachsen. Durch die Produktion der Schuhe in Afghanistan können die kulturellen Werte dort beachtet und bewahrt werden. Die Kinder bekommen Schuhe, die genau auf ihre Bedürfnisse angepasst sind.

Shoemates ist inzwischen aber über Passau hinaus gewachsen und hat drei Lager über ganz Deutschland verteilt. Durch shoemates fließt wieder Geld in die Wirtschaft des vom Krieg und Krisen geschüttelten Landes - in einer Weise, von der die Menschen direkt profitieren. Mit dem Projekt hat Obaid Rahimi gezeigt, wie man sein theoretisch erlerntes Wissen nutzen kann, um vielen verschiedenen Menschen an ganz unterschiedlichen Orten auf der Welt zu helfen und dabei gleichzeitig nachhaltig und sozial agiert. Inzwischen verkauft shoemates ca. 3000-4000 Paar Schuhe im Jahr. Die Resonanz auf die Arbeit von shoemates war bisher durchweg positiv. Durch ein stetiges Wachstum sollen bis Ende 2018 mehr als 30.000 Paar Schuhe verschenkt und verkauft werden.

Mit seinem Engagement bei headmates und vor allem shoemates hat Obaid Rahimi gezeigt, dass man Menschen mit wirtschaftlichem Handeln über Kontinente und Kulturen miteinander verbinden kann.

Dein größter Fehler als Unternehmer? 

Deutschland

Deine Lieblings-Internet-Ressource? 

producthunt.com
reddit.com/r/startup

 

Buchtitel 1: 

[amazon_textlink asin='1439199191' text='How To Win Friends And Influence People' template='ProductLink' store='wwwfreeyourli-21' marketplace='DE' link_id='9046a560-ff1e-11e7-b73a-a1a46e9e5631']

[audiobook_button url="http://tomstalktime.com/audiobooks/"][/audiobook_button]

 

Buchtitel 2: 

[amazon_textlink asin='3548375960' text='The 4-Hour Work Week' template='ProductLink' store='wwwfreeyourli-21' marketplace='DE' link_id='b6ccdc07-ff1e-11e7-82cd-6956372abbf7']

 

 

[audiobook_button url="http://tomstalktime.com/audiobooks/"][/audiobook_button]

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

shoemates.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: http://Podcastkurs.com
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Erfolg kann man lernen. Jeder. Im Erfolgspodcast TomsTalkTime von Tom Kaules lernst Du in inspirierenden Interviews und einzelnen Storys die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Prominenten. Du lernst in Experten-Interviews wie erfolgreiche Menschen erfolgreich geworden sind und warum sie erfolgreich bleiben. Wie sie den richtigem Umgang mit Erfolg und auch den Umgang mit Niederlagen gelernt haben. Das richtige Mindset ist wichtig, um richtig viel Geld zu verdienen, glückliche Beziehungen führen, mit sich selbst im Einklang zu sein und dadurch Beruf und Familie bestens miteinander vereinbaren zu können. Einschalten. Zuhören. Sich motivieren und Inspirieren. Lernen. Tun. Erfolg haben.