Preview Mode Links will not work in preview mode

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules


Jan 27, 2016

Mit Malaria im Kongo googelte Fabian nach “the coolest job on the internet” und wurde so Unternehmer. Seitdem managet er seine Firma Helpando.it überall dort wo er sich gerade auf der Welt rumtreibt. Vor kurzem beendete sein neustes Projekt namens startupdiaries.org: Zusammen mit seinem Business Partner Dominic und Freund Vin managte er seine Firma aus einem Land Rover Defender während er 20.000KM von Uruguay nach Kolumbien fuhr.

Dein Pitch: 

Gründer und CEO von Helpando.it, einer Firma mit der Aufgabe anderen Firmen dabei zu helfen ihren Kundenservice zu verbessern.
Das Besondere an Helpando.it ist, dass wir keinen festen Standpunkt haben, wir sind eine nomadische Firma, und arbeiten von überall aus wo wir gerade sind (und wo es WiFi gibt). So haben wir vor 1 Jahr zum Beispiel unsere Firma aus einem Landrover gemanaged während wir von Uruguay nach Kolumbien gefahren sind. Vor kurzem bin ich von Berlin mit dem Defender runter nach Marokko gefahren und jetzt gerade bin ich in Senegal. Kurz gesagt: Ich bin Unternehmer und Abenteurer.

Dein schlimmster Moment als Unternehmer? 

Zwischen Chile und Peru fuhren wir von der Straße ab, in die Wüste. Wir blieben im Sand stecken, alle vier Räder waren tief im Wüstenboden eingegraben. Es wurde dunkel und so verbrachten wir die Nacht in der Wüste. Am nächsten Morgen um genau 10 Uhr hatten wir einen Go-Live Call mit einem unserer wichtigsten Kunden, einem Online Casino in Las Vegas.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden? 

Ich habe immer genau das getan was sich für mich gut angefühlt hat. Erst war das jahrelanges Reisen, danach verband ich Reisen mit (Video-)Projekten, z.B. meine Fahrt in einem alten Merzedes von Berlin nach Kongo. Durch das Reisen habe ich viel gesehen, viele ganz verschiedene Menschen getroffen, mich selbst besser kennengelernt.

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat? 

Das Angestelltenverhältnis zu verlassen und mein eigener Chef werden.

Name der Ressource: 

Meine Webseiten

Website: 

www.fabiandittrich.com
www.startupdiaries.org
www.helpando.it

Buchempfehlung: 

Vagabonding: An Uncommon Guide to the Art of Long-Term World Travel: by Rolf Potts

Kontaktdaten des Interviewpartners: 

Fabian Dittrich
www.fabiandittrich.com

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten.
Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: Podcastkurs.com
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++