Preview Mode Links will not work in preview mode

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast mit Tom Kaules


Jan 12, 2015

346_graf_eva
Wie kam Eva auf ihren neuen Lebensweg? Viele Menschen schlagen in der Mitte des Lebens einen ganz anderen Berufsweg bzw. Lebensweg ein. Meistens geht dem eine Situation voran, die heftig an der bisherigen Lebensführung bzw. Berufsausübung rüttelt. Sei es ein Unfall, eine schwere Krankheit, Burnout, die Trennung vom Partner, ein Firmencrash oder gar der Tod eines geliebten Menschen. Auch bei Eva war das so, erst der Crash, dann die Trennung vom Lebenspartner - Haus und Hof - wie man so schön sagt - perdu. Und was nun? Sie zog mit 4 Kisten, voll mit Hausrat, ihrem Bett und Hund in eine kleine Wohnung. Ihre Tochter stand Gott sei Dank schon auf eigenen Beinen. Nachdem Eva nicht der Typ ist mehr als nötig den Kopf hängen zu lassen, hielt sie nach verschiedenen Selbsthilfemethoden Ausschau. Da gibt es enorm viele Angebote - doch welches ist das richtige? - was hilft wirklich? Viele Bücher hat sie gelesen, Kurse besucht, Kassetten und CD´s gehört. Man sagt, bis man den richtigen Partner für sich findet "Muss man viele Frösche küssen" - rückblickend ist das auch so mit den Selbsthilfe-Angeboten. Sie hat eine ganze Reihe von nicht zielführenden Büchern in ihrem Bücherregal, CD´s einmal gehört und dann nie wieder, esoterische Hilfsmittel usw. Da ist schon wieder ein Haufen Geld unnütz ausgegeben worden. Aber vielleicht musste das so sein - denn irgendwann hat Eva die für sie richtigen Lebenshilfen gefunden und die ganze furchtbare Zeit, ohne größere Schäden, sei es physisch oder psychisch gut überstanden. Gedauert hat dieser Weg der Auflösung, des Bewusstwerdens so ca. 18 Jahre.

 

Mein Erfolgszitat

Nur wer liegen bleibt hat verloren, darum auf zu neuen Ufern.

 

Mein größter Fehler war...

… In einem Journal las ich eine Kurzbiografie von Paul Getty, darin gab er folgenden Rat: Wenn du Geschäftsräume hast in denen noch Platz vorhanden ist, dann verdopple das Geschäft, der Umsatz verdoppelt sich und die Raumkosten bleiben gleich. Für mich war das leider kein guter Rat.

 

Ein entscheidender Aha-Moment meines Lebens war....

… Dass ich mehr Stärke besitze als ich das von mir glaubte und deshalb schlimme Situationen bewältigen konnte.

 

An meinem aktuellen Business begeistert mich besonders...

... Dass ich das was ich selbst im Leben erfahren und lernen konnte, an andere weitergeben darf, teilweise auch kostenlos.

 

Ein für mich sehr wertvolles Internet-/ Business-Tool/ Software ist...

… Audacity, Podomatic, Skype, XING

 

Meine Buchempfehlung

Vertraue Deiner Intuition; M. Zinterhof

Hol es Dir hier als kostenloses Hörbuch

 

Kontaktdaten Interviewpartner

 www.evasTalkTime.com

 

 

Positioniere Dich mit DEINEM eigenen Podcast als Experte in Deiner Branche und verdiene damit Deinen Lebensunterhalt und noch viel mehr!
Hier geht´s zum „Podcast Mastery Boot Camp“ von Tom Kaules
http://podcastakademie.com/